Regelmäßige Wartungen

Durch regelmäßige Wartungen erhalten Sie den Wert und die Verkehrssicherheit ihres Rades. In unserer meistergeführten Werkstatt schauen wir mit Ihnen zusammen am Annahmeplatz ihr Rad an und besprechen notwendige Reparaturen beziehungsweise Wartungsarbeiten. Es wird am Ende der Annahme ein verbindlicher Kostenrahmen festgelegt. Sollte während der Reparatur ein weiterer Schaden/Defekt festgestellt werden, halten wir diesbezüglich selbstverständlich Rücksprache mit Ihnen.

Die bei uns durchgeführte VSFWartung* umfasst je nach Radtyp eine Liste mit über 100 Punkten. Die Preise für die durchgeführten Arbeiten werden anhand der offiziellen Arbeitswerteliste des Bundesinnungsverbandes für das Deutsche Zweiradmechanikerhandwerk festgelegt.
Um eine qualitativ hochwertige Arbeit anbieten zu können, besuchen wir ständig Schulungen diverser renommierter Hersteller und Teileanbieter.
Service für elektrische Antriebe können wir für die Hersteller Bosch und Shimano anbieten.

Um den Zeit- und Kostenrahmen einhalten zu können, gehen wir von gereinigten Fahrrädern aus, bei denen kein Schmutz die Funktionsteile beeinträchtigt.
Kleinere Reparaturen versuchen wir zeitnah zu erledigen. Bei größeren Reparaturen bzw. Wartungen ist allerdings eine Terminabsprache zwingend erforderlich.
Neben der detaillierten Rechnung erhalten Sie auch ein ausführliches Wartungsprotokoll.
Auf Wunsch überprüfen wir auch nur einzelne Komponenten wie Schaltung bzw. Bremsen oder führen eine kleine Inspektion aus.
Fremd- bzw. Gebrauchtteile können wir aus Gewährleistungsgründen nicht verbauen.

Jeglicher Service wird vorrangig für Bestandskunden (Rad, Zubehör welches bei uns im Geschäft gekauft wurde) angeboten. Bei freien Kapazitäten können auch gerne Räder anderer Markenhersteller abgegeben werden. Rennräder und Gravelbikes haben wir nicht im Sortiment und können hier derzeit nur Notreparaturen wie z.B. Schlauchwechsel anbieten.

*Die Überprüfung und Wartung von Federgabeln/Dämpfern ist nicht im Preis enthalten, da der Mehraufwand hier nicht pauschal abgerechnet werden kann.